Mit der Laser-Haarentfernung Konstanz lassen sich Haare schnell und effektiv entfernen

Eine übermäßige Körperbehaarung kann ein störender Faktor für den gesundheitlichen Zustand sowie für die Selbstwahrnehmung sein. Je nach Menge der zu entfernenden Haare ist es für manche Männer zudem ein schwieriger Prozess, die Haare effektiv entfernen zu können. Die Diodenlaser- Behandlung im Lab21 Kosmetikstudio in Konstanz sorgt für ein anhaltendes Erfolgserlebnis und ist zudem schmerzfrei.

Sportlicher Mann nach einer dauerhaften Haarentfernung in Konstanz

ENTHAARUNG FÜR MÄNNER IN KONSTANZ MIT DER DIODENLASER-TECHNOLOGIE

Die Haarentfernung mit dem Diodenlaser erfordert meist 4-6 Behandlungen. Dies ist erheblich schneller als beispielsweise die Behandlung mit der IPL-Methode, da der Diodenlaser eine stärkere Wirkung erzielt und bereits in einem kürzeren Zeitraum zu besseren Resultate führt.

ENTHAARUNG KONSTANZ FÜR MÄNNER MIT INMODE DIOLAZE

Für die Enthaarungsbehandlungen nutzen wir im Lab21 in Konstant den besten und wirkungsvollsten Laser, den es gibt. Bei der Behandlung mit dem Inmode Diolaze werden zwei Laser genutzt, welche die dauerhafte Entfernung von Haaren mit unterschiedlicher Beschaffenheit garantieren.

Gerät zur dauerhaften Haarentfernung in Konstanz
Männlicher Oberkörper nach der dauerhaften Haarentfernung in Konstanz

IHRE VORTEILE BEI DER HAARENTFERNUNG IM LAB21

  • Hervorragende Resultate mithilfe neuester Technologie
  • Für alle Hauttypen und Haarfarben geeignet
  • Schmerzarme Behandlung
  • Wenige Sitzungen erforderlich
  • geeignet für das Gesicht: Bart, Oberlippe, Kinn
  • geeignet für den Körper: Rücken, Brust, Bauch, Beine, Intimbereich, Achselhöhle

Über Haarentfernung mit Diolaze

Kurzbeschreibung: Die Haarwurzeln werden durch den Diodenlaser zerstört. Daraufhin fallen Haare, die sich in der Wachstumsphase befinden, nach wenigen Tagen aus.

 

Benötigte Behandlungen: 4-6 Behandlungen

 

Dauer pro Behandlung: ca. 30-60 Minuten

 

Ausfallzeit pro Behandlung: keine

 

Schmerzen: kaum bis leichte Schmerzen

 

Kosten pro Behandlung: von der jeweiligen Körperpartie abhängig

DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG KONSTANZ: KOSTEN FÜR MÄNNER

Achselhöhlen
EUR140.-
Bartbereich
EUR200.-
Rücken komplett
EUR350.-
Nacken
EUR100.-
Bauch
EUR200.-
Brust
EUR200.-
Brust und Bauch
EUR320.-
Schultern
EUR200.-
Hände
EUR60.-
Füße
EUR60.-

Wie Sie sich auf die Behandlung vorbereiten

Wenn Sie vorhaben, eine Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung durchzuführen, vereinbaren Sie ein unverbindliches Vorgespräch im Lab21. Wir klären Sie gerne über die Methode und den Behandlungsverlauf auf.

Generell gelten folgende Leitlinien:

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Vorgespräch mit uns und ggf. eine Testbehandlung

15-tägiger Verzicht auf Sonnenbäder, Solarien, Selbstbräuner oder Blondierungscremes vor der Behandlung.

Entfernung der Haar vier Wochen vor Behandlungsbeginn sowie im Behandlungszeitraum nur mit Rasierer.

Verzichten auf scharfe Speisen, Entschlackungsbäder sowie blutverdünnende Medikamente während des Behandlungszeitraums.

Rasieren der betroffenen Stellen einen Tag vor der Behandlung.

Verzichten auf Make-up, Deodorant, Bodylotion und Creme 24 Stunden vor Behandlungsbeginn.

Vorher & Nachher

Wirkungsvolle Behandlung der Haut mit neuester Technologie

Bein vor der Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung in KonstanzBein nach der Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung in Konstanz
Bein vor der dauerhaften Haarentfernung in KonstanzBein nach der dauerhaften Haarentfernung in Konstanz

FRAGEN & ANTWORTEN ZUR DAUERHAFTEN HAARENTFERNUNG MIT DIODENLASER

  • WIE FUNKTIONIERT EIN DIODENLASER?

    Mithilfe des Lasers wird das Haar mit Energie versorgt, die bis in die Haarwurzeln vordringt. Die Haarwurzeln selbst können dieser Energie nicht standhalten und werden letztlich aufgelöst.

  • WIE VIELE SITZUNGEN SIND ZUR HAARENTFERNUNG BEI MÄNNERN ERFORDERLICH?

    Um die Anzahl der Sitzungen zu bestimmen müssen mehrere Faktoren beachtet werden, wie beispielsweise die Beschaffenheit, Menge und Farbe des Haares und die zu behandelnde Körperstelle. In vielen Fällen reichen 4-6 Behandlungen aus, wobei bereits nach einer Sitzung bemerkenswerte Resultate zu sehen sind.

  • IN WELCHEN ABSTÄNDEN SOLLTEN DIE BEHANDLUNGEN ERFOLGEN?

    Bei der Haarentfernung für Männer empfiehlt es sich die Behandlungen mit einem Abstand von 6-8 Wochen durchzuführen, da manche Haare in diesem Zeitraum nachwachsen und dies die effektive Entfernung aller Haare ermöglicht.

  • IST DIE HAARENTFERNUNG FÜR MÄNNER SCHMERZHAFT?

    Die Behandlung mit dem Diodenlaser ist schmerzfrei. Während der Behandlung mit dem Diodenlaser ist auf der Haut ein Kältegefühl zu spüren, das durch das Kühlsystems des Lasers verursacht wird.

     

    Bei der Aktivierung des Lasers spürt man höchstens ein sachtes Ziehen in der Haut. Das fühlt sich in etwa so an, als ob Haare mithilfe einer Pinzette ausgezupft werden. In Fällen von sensitiver Haut oder anderweitigem Unbehagen kann das Auftragen einer betäubenden Salbe angefragt werden. 

  • IST DIE LASER-HAARENTFERNUNG AUCH FÜR GEBRÄUNTE ODER DUNKLE HAUT GEEIGNET?

    Im Kosmetikstudio LAB21 in Konstanz nutzen wir einen Diodenlaser, der die Haut schont und sie keinen unnötigen Risiken aussetzt. Die Behandlung kann daher auch das ganze Jahr über durchgeführt werden. Es gilt zu beachten, dass weiße, graue und rote Haare durch diese Behandlung nicht entfernt werden können.

  • WAS IST VOR EINER ENTHAARUNG MIT DIODENLASER BEACHTEN?

    Die zu behandelnden Körperstellen sollten bis zu vier Wochen vor der Behandlung weder mit Wachs noch mit Pinzetten epiliert werden. Es ist erlaubt, die Haare zu entfernen, solange die Haarwurzel nicht entfernt wird, wie beispielsweise beim Rasieren oder Anwenden von Cremes. Zwei Wochen vor der Behandlung sollten Besuche im Solarium und Sonnenbäder sowie die Anwendung von Selbstbräunern und Blondierungscremes vermieden werden. Informieren Sie unmittelbar vor Behandlungsbeginn unser Personal bezüglich Ihrer Hautpflege der letzten Wochen, damit die Behandlung darauf abgestimmt werden kann.

  • WAS IST NACH DER ENTHAARUNG MIT DIODENLASER FÜR MÄNNER BEACHTEN?

    Jede Sitzung kann an den betroffenen Körperstellen leichte Rötungen verursachen, die jedoch nach drei Tagen abklingen sollten. Diese Rötungen der Haut sind kein Grund zur Sorge, da sie auf die erforderliche Aktivität der Haut und die entsprechende Reaktion auf die Behandlung hinweisen. Eventuell kann eine Feuchtigkeitscreme oder eine Salbe mit beruhigenden Wirkstoffen aufgetragen werden.

     

    Es ist gestattet zu duschen, jedoch sollte der Hautkontakt mit Duschgel an den betroffenen Stellen vermieden werden. In den drei Tagen nach der Behandlung sollten weder parfümierte Pflegeprodukte noch Peelings oder Gesichtsmaske verwendet werden. Um die Haut am Tag zu schützen, ist es ratsam, eine Creme mit hohem Lichtschutzfaktor aufzutragen.

     

    In den 24 Stunden nach der Behandlung sollten Sauna- und Schwimmbadbesuche aufgrund des chlorhaltigen Wassers gemieden werden, 

     

    Ausfallende und nachwachsende Haare sollten im gesamten Behandlungszeitraum nur rasiert werden. Andere Enthaarungsmethoden sollten vermieden werden.

  • WAS MÜSSEN MÄNNER BEI DER HAARENTFERNUNG NOCH BEACHTEN?

    Die Einnahme von Medikamenten während der Behandlung kann den Erfolg maßgeblich beeinflussen. Informieren Sie unser Personal über alle Medikamente, die Sie in den zwei Wochen vor der Behandlung eingenommen oder angewendet haben.

  • WANN SOLLTE EINE LASER-HAARENTFERNUNG GEMIEDEN WERDEN?

    In manchen Fällen kann es vorkommen, dass von einer Laser-Haarentfernung abzusehen ist. Informieren Sie unser Personal darüber, sofern Sie einem oder mehreren der folgenden Faktoren ausgesetzt sind:

    • Epilepsie
    • Herpes
    • Hormonelles Ungleichgewicht
    • Pigmentanomalien (z.B. Vitiligo)
    • Blutungskrankheiten
    • Hautkrebs
    • Schwangerschaft (bis 3 Monate nach der Entbindung)
    • Extrem licht- und sonnenempfindliche Haut
    • Hauttyp V und VI
  • IST BEI DER LASER-HAARENTFERNUNG FÜR MÄNNER MIT NEBENWIRKUNGEN ZU RECHNEN?

    Diese Behandlungsform birgt für gewöhnlich keine Risiken oder Nebenwirkungen, kann in vereinzelten Fällen jedoch zu kurzzeitigen Hyper- und Hypopigmentierungen, das heißt Dunkel- oder Hellfärbungen der Haut, führen. Ebenfalls auftreten können Quaddelbildungen und Rötungen, die gleichermaßen nach kurzer Zeit wieder verschwinden.

  • WORIN UNTERSCHEIDEN SICH IPL-GERÄTE UND DIODENLASER?

    Diese zwei Behandlungsformen können nicht miteinander verglichen werden. Der Diodenlaser garantiert eine weitaus effektivere Arbeitsweise und erzielt regelmäßig bessere Resultate. Zudem verringert der Diodenlaser das Risiko auf Narbenbildungen sowie Verbrennungen erheblich. Die Behandlung mit dem Diodenlaser kann in Abständen von anderthalb bis zwei Monaten erfolgen, wohingegen eine IPL-Behandlung meist einmal pro Monat durchgeführt wird.

Hier finden Sie Informationen zur
Haarentfernung bei Frauen.

Inmode Forma-Gerät im Kosmetikstudio in Konstanz

Weitere Schönheitsbehandlungen für Sie